4. Symposium

|   2011JAK

„Visual Merchandising – Markeninszenierung oder Verkaufstool am PoS?“

Unter diesem Thema fand das 4. Modesymposium an der Akademie JAK statt. Referenten der Unternehmen BUGATTI, GRUSCHWITZ und FALKE präsentierten die Sichtweise ihrer Marke zu diesem Thema. Welche Bedeutung hat Visual Merchandising im Marketing erlangt? Wie wird es umgesetzt, in welchen Rhythmen, und mit welchen gestalterischen Grundregeln? Welche Rolle wird Visual Merchandising in der Zukunft spielen?

Zurück

Weitere Beiträge

Mode-Wettbewerb LPJ

Die Modedesigner des 5. Semesters nahmen an dem Wettbewerb LPJ Fine Arts in Kooperation mit dem Kitzbühler Unternehmen Frauenschuh teil.

 

Weiterlesen

Shooting Blusenprojekt

Shooting mit den Ergebnissen des Blusenprojekts des 2. Semesters Modedesign.

Fotograf: Christian Bendel

Weiterlesen

Modenschau im Schmidtchen

Unsere Herbstmodenschau 2016 fand im Klubhaus St. Pauli auf der Reeperbahn statt.

Weiterlesen

ZERO Schaufenster-Wettbewerb

Das 3. Semester Visual Merchandising Design entwickelte Schaufenster-Konzepte für die Marke Zero.

Weiterlesen

Modenschau in der Medienschule 2

Weiterlesen

Modenschau in der Medienschule 1

Die Absolventen und Nachwuchsdesigner der Hamburger Mode-Akademie JAK zeigten ihre Kollektionen. Haute Couture war ebenso dabei wie tragbare...

Weiterlesen

Umdasch Forschungspreis

Der Store ist nicht genug – der Point-of-Sale der Zukunft. Die Akademie JAK wurde zur Teilnahme an dem renommierten "Josef Umdasch Forschungspreis"...

Weiterlesen

Shooting Modeobjekte Gulliver Theis

Experimentelle Modeobjekte aus dem ersten Semester Modedesign.

Weiterlesen
Back to Top